Sollte in diesem Wiki etwas nicht funktionieren, wenden Sie sich gern an Claudia Ehlers.

Unfallchirurgisches Notfallmanagement

Aus Wiki zur Curriculumsplanung am UKJ
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurztitel
Detailinformationen
Oberthema
Format der Veranstaltung Seminar
Anderes Veranstaltungsformat
Organisation
Passend zu Linie KoM, AoM
Passend zu Semester 7, 10
Bester Anknüpfungspunkt im Kerncurriculum (Alt)
Bester Anknüpfungspunkt im Kerncurriculum Notfalltherapie und Intensivmedizin
Verantwortlicher Mitarbeiter/Dozent Prof. Dr. Dr. Gunther Hofmann
Mailadresse gunther.hofmann@med.uni-jena.de
Telefonnummer
Koordination
Krankenhaus Universitätsklinikum Jena
Klinik/Institut Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie
Durchführende Abteilung
Kooperierende Kliniken/Institute
Kontakt Kooperationspartner mark.lenz@med.uni-jena.de,
Inhalt
Passende Linienschwerpunkte KoM
Passende Linienschwerpunkte AoM Ambulante Diagnostik und Therapie
Lehrinhalte, Informationen für Studierende Behandlungsalgorithmen unfallchirurgischer Notfälle

Kenntnisse in der Basis- und Spezialversorgung von unfallchirurgischen Notfällen in der Nofallambulanz - Kompartmentsyndrom – klinische und apparative Diagnostik, Therapie der akuten Gelenkschwellung – differentialdiagnostisches Vorgehen – Erläuterung der praktischen Durchführung einer Gelenkpunktion an großen Gelenken (Zugänge, Befundinterpretation und Therapieplanung) - Luxation von Schultergelenk, Patella, Finger (Definition, sichere und unsichere Luxationszeichen, Röntgenanalyse, Repositionstechniken) - Vorgehen bei Bissverletzungen einschließlich Zeckenbiß - Entfernung von Fremdkörpern (z.B. Ring- und Angelhakenentfernung) - Reißverschlußverletzungen - Subunguale Hämatome (Nageltrepanation) - Basisnotfallmaßnahmen bei Verbrennungen, Erfirerungen, Verätzungen, Stromverletzungen - Wundverschlusstechniken einschließlich temporärer Wunddeckung

Lernziele/Schlüsselkompetenzen
Voraussetzungen/Vorwissen
Form
Angewandte Lehrmethodik (Mehrfachauswahl) Diskussion, Gruppenarbeit
Andere eingesetzte Lehrmethodik
Durchführung
Serientyp der Veranstaltung Einzelveranstaltung
Verbindlichkeit der Veranstaltung wahlobligat
Anzahl Einzeltermine 1
Veranstaltungsdauer je Einzeltermin (in Min.) 90
Anzahl Durchgänge (bei mehrfachem Angebot im Semester) 4
Maximale Teilnehmerzahl 10
Minimale Teilnehmerzahl 3
Bevorzugter Wochentag
Datum
Bevorzugte Uhrzeit
Terminausschluss
Bevorzugter Ort für Veranstaltung Lobeda
Raumverfügbarkeit
Spezieller Raumbedarf/Notwendige Ressourcen
Einschreibebeginn
Einschreibeschluss
Mittel zur Leistungsbewertung Mündliche Prüfung
Andere Mittel zur Leistungsbewertung
>>>>>>>>>>>> Kapazitätsberechnung - wird vom Studiendekanat ausgefüllt! <<<<<<<<<<<<<<<<<<
Anzahl KoM 6. Sem. 0
Anzahl KoM 7. Sem. 0
Anzahl KoM 8. Sem. 0
Anzahl KoM 9. Sem. 0
Anzahl KoM 10. Sem. 2
Anzahl AoM 6. Sem. 0
Anzahl AoM 7. Sem. 2
Anzahl AoM 8. Sem. 0
Anzahl AoM 9. Sem. 0
Anzahl AoM 10. Sem. 0
Kategorisierung AoM C
Kategorisierung KoM C
Anzahl CTS je Termin 90
Bearbeitungsstand
Bearbeitungsstand DOSIS Umzug komplett


 Klicke hier um eine neue Lehrveranstaltung einzufügen