Sollte in diesem Wiki etwas nicht funktionieren, wenden Sie sich gern an Claudia Ehlers.

VL WEF 03 - Neuropädiatrie 2

Aus Wiki zur Curriculumsplanung am UKJ
Wechseln zu: Navigation, Suche
Detailinformationen
Oberthema Wachstum und Entwicklung
Format der Veranstaltung Vorlesung
Anderes Veranstaltungsformat
Organisation
Passend zu Linie Kerncurriculum
Passend zu Semester 9
Themenblock Fortpflanzung, Entwicklung, Wachstum
Fach/Querschnittsbereich (lt. AppO) Kinderheilkunde
Fachverantwortlicher Prof. Dr. James Beck
Fachkoordinator Prof. Dr. Ulrich Brandl
Verantwortliche_r Mitarbeiter_in Prof. Dr. Ulrich Brandl
Mailadresse Ulrich.Brandl@med.uni-jena.de
Telefonnummer
Krankenhaus Universitätsklinikum Jena
Anbietende/s Klinik/Institut Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Durchführende Abteilung Neuropädiatrie
Kooperierende Kliniken/Institute
Mailadresse/n Kooperationspartner
Dozent Dr. Ralf Husain
Inhalt
Passende Rollen NKLM
Passende Kompetenzbereiche NKLM
Lehrinhalte Allgemeine Grundlagen

Kohlenhydratstoffwechsel

- Hypoglykämien
-Störungen des Galaktosestoffwechsels
-- Galaktokinasedefekt
-- Klassische Galaktosämie
-- Uridindiphosphat–Galaktose–4–Epimerasemangel .
- Störungen des Fruktosestoffwechsels
-- Hereditäre Fruktoseintoleranz (HFI)
-- Fruktose–1, 6–Biphosphatasemangel
-- Benigne Fruktosurie
- Störungen des Laktatstoffwechsels
-- Laktatazidose
- Glykogenosen
-- Glykogenose Typ 1 (Gierke)
-- Glykogenose Typ 11 (Pompe)
-- Weitere Glykogenosen
- Störungen im Stoffwechsel komplexer Kohlenhydrate (Heteroglykanosen)
-- Mukopolysaccharidosen

Lipidstoffwechsel

- Hypolipoproteinämien
- Hyperlipoproteinämien
- Weitere Störungen im Lipidstoffwechsel
-- Lipidosen (Lipid–Speicherkrankheiten, Sphingolipidosen)
-- Peroxisomale Erkrankungen

Eiweißstoffwechsel

- Störungen des Stoffwechsels aromatischer Aminosäuren
- Störungen des Stoffwechsels verzweigtkettiger Aminosäuren
-- Ahornsirupkrankheit (Leuzinose)
-- Organoazidopathien
- Störungen des Stoffwechsels schwefelhaltiger Aminosäuren
-- Homozystinurie (Hyperhomozystinämie)
-- Zystinose
- Weitere Störungen des Aminosäurestoffwechsels
- Störungen des Harnstoffzyklus und Hyperammonämien
- Störungen im Purin– und Pyrimidinstoffwechsel
-- Lesch–Nyhan–Syndrom

Neurometabolische Erkrankungen

- Störungen des Aminosäuren–, Kohlenhydrat– und Lipidstoffwechsels
- Störungen des Kupferstoffwechsels
- Störungen des Harnstoffzyklus
- Peroxisomale Erkrankungen
- Lysosomale Erkrankungen
- Mitochondriopathien
Operationalisierte Lernziele/Schlüsselkompetenzen
Inhaltliche Voraussetzungen/Notwendiges Vorwissen der Studierenden
Formale Voraussetzungen
Form
Angewandte Lehrmethodik (Mehrfachauswahl) Frontalunterricht
Andere eingesetzte Lehrmethodik
Durchführung
Anzahl Veranstaltungen 1
Maximale Teilnehmerzahl 888
Verbindlichkeit der Veranstaltung obligat
Veranstaltungsdauer (in Min.) 90
>>>>>>>>>>>> Kapazitätsberechnung - wird vom Studiendekanat ausgefüllt! <<<<<<<<<<<<<<<<<<
Bearbeitungsstand