Sollte in diesem Wiki etwas nicht funktionieren, wenden Sie sich gern an Claudia Ehlers.

VL WEF 14 - Rheumatologie und Immundefekte

Aus Wiki zur Curriculumsplanung am UKJ
Wechseln zu: Navigation, Suche
Detailinformationen Rheumatologie und Immundefekte bei Kindern und Jugendlichen
Oberthema Wachstum und Entwicklung
Format der Veranstaltung Vorlesung
Anderes Veranstaltungsformat
Organisation
Passend zu Linie Kerncurriculum
Passend zu Semester 9
Themenblock Fortpflanzung, Entwicklung, Wachstum
Fach/Querschnittsbereich (lt. AppO) Kinderheilkunde
Fachverantwortlicher Prof. Dr. James Beck
Fachkoordinator Prof. Dr. James Beck
Verantwortliche_r Mitarbeiter_in Prof. Dr. Ulrich Brandl
Mailadresse Ulrich.Brandl@med.uni-jena.de
Telefonnummer
Krankenhaus Universitätsklinikum Jena
Anbietende/s Klinik/Institut Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Durchführende Abteilung Allgemeinpädiatrie
Kooperierende Kliniken/Institute
Mailadresse/n Kooperationspartner
Dozent Prof. Dr. Bernd Gruhn
Inhalt
Passende Rollen NKLM
Passende Kompetenzbereiche NKLM
Lehrinhalte Rheumatische Erkrankungen beim Kind und Jugendlichen

Juvenile idiopathische Arthritis

- Systemische Arthritis (Still-Syndrom)
- Polyarthritis (Rheumafaktor negativ)
- Polyarthritis (Rheumafaktor positiv)
- Oligoarthritis
- Arthritis mit Enthesitis
- Psoriasis-Arthritis

Systemischer Lupus erythematodes

Vaskulitiden

- Kawasaki-Syndrom
- Purpura Schönlein-Henoch
- Wegener-Granulomatose

Infektassoziierte Arthritiden

Weitere entzündliche Erkrankungen

- CINCA-Syndrom
- Chronisch rezidivierende multifokale Osteomyelitis

Immundefekte

- Warnzeichen für Immundefekte
- B-Zelldefekte
- Morbus Bruton
- IgA-Mangel
- Variables Immundefektsyndrom

T-Zelldefekte

- Komplexe Syndrome mit Z-Zelldefekt
-- DiGeorge Syndrom
-- Wiskott-Aldrich-Syndrom
- DNA-Instabilitätssyndrome mit T-Zelldefekt
-- Ataxia teleangiectatica
-- Nijmegen-Breakage-Syndrom
- Gestörte Proliferation mit T-Zelldefekt
-- Purtilo-Syndrom
- Schwerer kombinierter Immundefekt
- Hyper-IgE-Syndrom

Phagozytendefekte - Neutropenien

-- Kostmann-Syndrom
-- Zyklische Neutropenie
-- Autoimmunneutropenie
- Phagozytenfunktionsdefekt
-- Septische Granulomatose

Komplementdefekte

- Hereditäres Angioödem
- Weitere Komplementdefekte

Infektiologie bei primären Immundefekt

Operationalisierte Lernziele/Schlüsselkompetenzen
Inhaltliche Voraussetzungen/Notwendiges Vorwissen der Studierenden
Formale Voraussetzungen
Form
Angewandte Lehrmethodik (Mehrfachauswahl) Frontalunterricht
Andere eingesetzte Lehrmethodik
Durchführung
Anzahl Veranstaltungen 1
Maximale Teilnehmerzahl 888
Verbindlichkeit der Veranstaltung obligat
Veranstaltungsdauer (in Min.) 90
>>>>>>>>>>>> Kapazitätsberechnung - wird vom Studiendekanat ausgefüllt! <<<<<<<<<<<<<<<<<<
Bearbeitungsstand